skip to Main Content
Menü

Feel2Bliss – Die Sprache des Herzen

26. März 2022

Die besten und schönsten Dinge auf der Welt können wir nicht sehen, ja nicht einmal berühren.
Wir müssen sie mit dem Herzen spüren.“ Helen Keller

Feel2Bliss – Die Sprache des Herzen

Dieses Tagesseminar ist für Frauen in jedem Alter und findet LIVE statt.

Im Herzen wahrhaftig zu fühlen und mitzufühlen, braucht tiefe Wurzeln. Stabilität, Neugier und Offenheit.

Aufrichtig zu fühlen ist eine Forschungsreise in sich selbst oder in das Gegenüber.
Gefühle sind dabei der ehrlichste Ausdruck des Moments ohne Schablone und Vergleich.
Das einzige was es braucht, ist die Bereitschaft mit einem offenen Herzen zu lauschen und zu empfangen.

Für Feel2Bliss

braucht es zu allererst diese wesentliche Differenzierung zwischen Emotion und Gefühl.
Es braucht diese intensive innere Klärung, da wir alle in einem verdrehten System aufgewachsen sind und darin geprägt wurden.

E.Motionen, wie es der Wortstamm schon andeutet, ziehen dich hinaus. Es sind unbewusste ReAktionen auf das außen.
Gefühle führen dich zu dir nach innen. Du kannst sie nur im Herzen finden. Sie liegen verborgen hinter der Emotion.
Selten nehmen wir uns die Zeit durch die Emotion hindurch nach innen zu unserem wahren Gefühl zu spüren.

Das Verstehen dieses Unterschieds ist der essentiellste Schritt in dieser Praxis und absolut wichtig für jede weitere Kommunikation
mit dir selbst oder einem Gegenüber, wenn du dir aufrichtige und wahrhaftige Verbundenheit im Herzen wünschst.

„Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei
selbst reich zu werden.“

EinführungsWorkshop

Samstag, 26. März 2022
Zeit: 10.00 bis 18.00 Uhr
Ort: Graz (Details erfährst du nach der Einzahlung des Seminarbetrages)
Kosten: 105,- €

Nach dem EinführungsWorkshop bist Du herzlich willkommen im Fühlkreis,
der ein bis zweimal im Monat stattfindet.

Der Fühlkreis ist ein heiliger Raum, in dem sich Frauen und Männer mit dem, was JETZT ist, bezeugen,
darin halten und einander Geborgenheit schenken. Alle Gefühle dürfen sein. DU darfst mit allem sein, was ist.

Es gibt nichts Wertvolleres als einen sicheren Raum, in den man sich hineinfallen lassen kann,
wo man sich gesehen und gehalten fühlt.

Back To Top